Logo Lökenhoff | Büttner
  Neugeborene
 
Neugeborene
 
Impressum
   
SPRECHZEITEN
MO - DO
MO, DI, DO
FR
MI nachmittag

8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
8.00 - 13.30 Uhr
geschlossen
KreuzWas tun in Notfällen?
     
  Teaser Leistungsspektrum    
Gerade in den ersten Lebenswochen eines Kindes gibt es viele Fra-
gen und Unsicherheiten. Eltern und Kind müssen feinfühlig die wech-
selseitigen Bedürfnisse erfahren. Auch scheinbar banale Probleme
können in dieser Lebensphase mehr als in allen anderen eine lebens-
wichtige Bedeutung bekommen. In dieser entscheidenden Zeit sind
wir besonders intensiv für Sie und Ihr Kind da. Gerne unterstützen wir
Mütter, die ihr Kind stillen möchten. Wenn das Stillen nicht möglich
oder nicht erwünscht ist, beraten wir Sie über mögliche Alternativen.

Die wichtigsten Termine in der Neugeborenenzeit sind die Vorsorge-
untersuchungen
U2 für alle Kinder, die nicht die ersten Lebenstage
im Krankenhaus verbringen – diese Untersuchung bieten wir Ihnen
generell als Hausbesuch an – und die U3 am Ende der Neugeboren-
enperiode (vierte bis sechste Lebenswoche). Im Rahmen der U3 wird
bei allen Kindern in unserer Praxis eine Ultraschalluntersuchung der
Hüften durchgeführt, um Hüftreifungsverzögerungen frühzeitig erken-
nen und behandeln zu können. Auch das Thema Impfungen wird bei
dieser Vorsorgeuntersuchung erstmals ausführlich thematisiert, um
die ersten Impfentscheidungen sorgfältig vorbereiten zu können.